Steinhart Ocean Vintage GMT am Handgelenk wrist shot
Blog

Hands on: Steinhart Ocean Vintage GMT + Uhrenarmband-Ratgeber von Watchbandit

Die Steinhart Ocean Vintage GMT ist eine Hommage einer ganz besonderen Rolex, von welcher du vielleicht noch nie gehört hast: Der Rolex Explorer II Ref. 1655. In diesem Artikel möchten wir ein wenig genauer auf das 1970er Rolex Design eingehen, auf Steinharts Adaption und Interpretation dessen eingehen und die besten Uhren-Armband Kombinationen für deine Steinhart Vintage GMT präsentieren.

Die GMT-Komplikation gehört zu meinen persönlichen Favoriten aller Komplikationen, welches neben den klassischen GMT Uhren die Uhren im Explorer-Stil mit fester Lünette und 24-Stunden-Zeiger nicht ausschließen, ganz im Gegenteil. Ich war schon immer fasziniert von der markanten orangefarbenen GMT / 24h-Zeiger der alten Rolex Explorer II Referenz 1655 mit dem Spitznamen „freccione“ (italienisch für: „Pfeil“) aus den 1970er Jahren. Die 1655 (Produziert von 1971 bis 1984/85) ist so anders, als was man von Rolex kennt, insbesondere wenn man sie mit Modellen wie GMT-Master II 1675 oder Datejust 1601 aus dieser Zeit vergleicht. Als ich sie zum ersten Mal gesehen habe, konnte ich nicht einmal glauben, dass es eine Rolex ist. Meine Affinität zum Produktdesign der 60er / 70er Jahre erregte es meine Aufmerksamkeit auf den ersten Blick. Der große orangefarbene GMT/24 Std.-, die geraden weißen Stunden- und Minutenzeiger, die speziellen Minuten-, Stundenindikationen und die feste 24-Stunden-Edelstahllünette. .

„Diese Uhr schreit förmlich „70er“ und ich liebe das.“

Steinhart Ocean Vintage GMT und Rolex Explorer II 1655 Vergleich

Steinhart Ocean Vintage GMT (links, 42 mm) vs Rolex Explorer II 1655 (rechts, 40 mm) im direkten Vergleich

Aber wie bei den meisten Vintage- und seltenen Rolex-Uhren muss man für eine vollständig originale Explorer II 1655 etwa 20-50.000 US-Dollar bezahlen. Warum betone ich „vollständig original“? Nach dem Auslaufen der Produktion in den Jahren 1984/85 wurde sie durch die ref  16550 ersetzt und die Preise sprangen in die Höhe. Infolgedessen nahmen einige Leute die viel günstigere Ref. 16550, die optisch der vorletzten Explorer II 16570 ähnelt, und bauten sie mit originalen 1655 Ersatzteilen (Zifferblatt, Lünette, Zeigersatz, Datumsscheibe) um. Danach verkauften Geld verkauft. Diese Umbauten sind „echte Rolex-Uhren“, aber sie sind „Frankenstein-Uhren“ und somit „gefälschte 1655“.

Steinharts‘ Homage der Rolex 1655

Steinhart Ocean Vintage GMT Orange Schwarz Barington Racing Leder Uhrenarmband

Steinhart Ocean Vintage GMT am Barington Racing Lederarmband Schwarz/Orange

Die Steinhart Ocean Vintage GMT ist die perfekte Hommage an das bestimmte Sportuhrendesign der 70er Jahre. Die Steinhart kostet einen Bruchteil des Preises einer Rolex 1655, bietet dennoch eine überraschend gute Qualität und ein bewährtes Schweizer ETA / Sellita-Uhrwerk. Designelemente und Maße wurden so verändert, dass die Steinhart keine „Kopie“, sondern eben eine „Hommage“ darstellt, und meiner Meinung nach sogar in einer verbesserten Form; Besonders der orangene GMT/24 Std.-Zeiger mit seinem kleineren Pfeil, aber länger gezogenen Spitze, lässt diesen dezenter erscheinen und verbessert die Lesbarkeit. Die anderen Zeiger hingegen sind leicht vergrößert, welches wiederum der Lesbarkeit zugute kommt. Das klassische Steinhart Ocean-Gehäuse hat einen Durchmesser von 42 mm und eine Stegbreite von 22 mm, wobei die Rolex in beiden Fällen 2 mm kleiner ist.

Nun zur brennenden Frage: Ist es in Ordnung, eine Hommage-Uhr zu tragen? Ja! Zunächst einmal ist eine (vollständig) originale 1655 (und eben keine „verbastelte Frankenstein 16550“) schwer zu bekommen und kostet etwa 20-50.000 USD. Ich würde lieber zwei moderne Explorer II Ref. 216570 mit einem schwarzen oder weißen Zifferblatt kaufen und ich Ich hätte immer noch genug Geld für eine rosé-goldene GMT Master II. – Zweitens: Die Steinhart Vintage GMT ist so speziell, dass nur ein echter Uhrenkenner wie unsereins sie für eine Rolex von 1655 halten könnte. Vielleicht hast du, wie viele andere, zuerst von der Existenz der 1655 erfahren, nachdem du dessen Hommage gesehen hast. Wenn jemand auf mich zu kommen und sagen würde: „Wow, ist das eine Rolex 1655?“ könnte ich mir sicher sein, dass ich einen würdigen Diskussionspartner gefunden habe und würde ihn auf ein Bier einladen.

Steinhart Ocean Vintage GMT Uhrenarmband-Ratgeber

Militär-Style: Canvas Uhrenarmband

Ein Canvas-Armband verleiht deiner Steinhart Ocean Vintage GMT den perfekten Militär-Look, den diese Tool-Watch verdient, egal ob du dich auf eine Mission in der Wüste (beige) oder im Dschungel (grün) eingesetzt begibst, oder ob du mit den Panzerkräften fährst (grau / schwarz) oder zum Marinepersonal (blau) gehörst. Unsere WatchBandit Original Canvas Armbänder bestehen aus hochwertiger und haltbarer Baumwolle (90%) und Viskose (10%). Unser Canvas-Gurt kann aufgrund seiner 10 Einstelllöcher auch für große Handgelenke perfekt angepasst werden. Mit einem 18 cm langen Handgelenk befinden Sie sich im 5. Loch des Armbands, wenn sich die Uhr am Handgelenk befindet. Die meisten Segeltuchbänder haben eine Lederschicht auf der Innenseite des Riemens, aber wir haben darauf verzichtet, da Leder nicht so lange hält wie eine Leinwand, wenn es Schweiß und Wasser ausgesetzt ist.

Klassische- / zweiteilige NATO Straps

Das klassische- und zweiteilige NATO ist das perfekte Armband um deiner Steinhart Ocean Vintage GMT einen coolen Abenteurer-Look zu verleihen. Besonders das schwarz & orangene (klassisch der zweiteilig) passt perfekt zu den Farben der Vintage GMT. Mehr Informationen zum Thema NATO Uhrenarmbänder findet ihr in unserem Blogartikel: Alles was ihr über NATO-Uhrenarmbänder wissen müsst

Segeltuch Uhrenarmband

Das WB Original Segeltuch-Armband ähnelt ein wenig dem Canvas Armband, besteht jedoch aus extrem strapazierfähigem Cordura®-Nylon. Es ist etwas dicker und hat eine Innenseite aus echtem schwarzen Leder, um den Komfort zu erhöhen. Das Segeltuch-Uhrenarmband ist am Anfang aufgrund des sehr haltbaren Spezialnylons etwas steif, aber schon nach einer sanften Massage und etwas Tragen verschmilzt es mit deinem Handgelenk. Es hat 8 Einstelllöcher für die perfekte Passform. Die Dornschließe besteht aus gebürsteten 316L Edelstahl mit einer WB-Gravur. Hebe dich mit unseren WB Original Sailcloth Straps von der Masse ab.

Vintage- and Suede Leather straps

Du trägst gerne lässige Stiefel, Jeans und karierte Hemden? Dann muss deine Steinhart an einem Vintage- oder Wildlederarmband getragen werden! Es ist nicht nur sehr weich und bequem, es bietet auch den perfekten lässigen Look. Unsere WB Original Lederarmbänder werden in Italien in der der Toskana handgefertigt und sind natürlich gegerbt. Da der gesamte Prozess handgefertigt ist, ist jedes Armband ein Unikat. Dieses Armband holt den coolsten Look für deine Steini heraus!

Welche Armband-Breite braucht meine Steinhart Ocean Vintage GMT?

Die Stegbreite einer Steinhart Vintage GMT beträgt 22 mm. Steinhart Uhren mit einem Gehäusedurchmesser von 42 mm haben meist eine Stegbreite von 22 mm und mit einem Gehäusedurchmesser von 39 mm beträgt diese 20 mm. Mehr darüber, wie du herausfinden kannst, welche Armbandgröße deine Uhr benötigt, erfährst du hier.

Wie wechsle ich das Armband an meiner Steinhart Uhr?

Um das Armband an einer Steinhart-Uhr zu wechseln, benötigt man ein Federstegwerkzeug mit einer speziellen Gabel, das in die Öffnungen des originalen Armbands passt, z.B. das Bergeon 6767 Federstegwerkzeug.

Entfernung eines Steinhart Ocean Edelstahlarmband mit einem Bergeon Federstegswerkzeug

Entfernen eines Uhrenarmbandes an einer Steinhart mit dem Bergeon 6767 Federstegswerkzeug

 

Die Fotos wurden von unserem Markenbotschafter @SteinhartWatchClub aufgenommen. Danke für eure tollen Bilder mit unseren Armbändern an der Steinhart!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.