Rolex Day-Date Uhrenarmband-Ratgeber Titelbild
Blog, Stories

Rolex Day-Date Uhrenarmband-Ratgeber

Die Rolex Day-Date ist weithin als die „Uhr der Präsidenten“ bekannt. Von Kennedy, Johnson, Ford, Reagan, Nixon bis Roosevelt war jeder von ihnen ein stolzer Rolex Day-Date Träger. Seit ihrer Einführung im Jahr 1956 wurde sie von vielen wichtigen und mächtigen Persönlichkeiten getragen und ist nach wie vor die unangefochtene „Statusuhr“ von Rolex, die ausschließlich aus Edelmetallen gefertigt wird. Als Rolex sein Flaggschiff-Modell vorstellte, war es die erste Uhr, bei welcher der Wochentag auf der 12 Uhr Position vollständig geschrieben war und dieses darüber hinaus mit dem klassische Datumsfenster und „Zyklop-Lupe“ auf der 3 Uhr Position vereinte. Diese Tages- und Datums-Komplikation wurde seither bei Uhren aller Preisklassen weitgehend nachgeahmt, aber keine von ihnen kommt dem Prestige, der Exzellenz und der Zeitlosigkeit des Originals nahe. Nach typischer Rolex-Tradition ist die Uhr im Laufe ihrer Geschichte weitgehend gleich geblieben, wobei sie im Laufe der Jahre zeitgemäße technische Modifikationen und minimale Designverbesserungen bekam. Ein weiteres Markenzeichen der Rolex Day-Date ist ihr unverkennbares Armband; Das „President-„ und weithin als „Presidential Bracelet“ mit seinen halbkreisförmigen dreiteiligen Gliedern bekannte Armband ist neben dem „Oyster-“ und „Jubilee“ einer von drei Armbandtypen bei Rolex-Uhren. Das President-Armband zeichnet sich durch seine typischen drei Armbandglieder aus und ist fast so berühmt wie die Uhr selbst, was die Uhr von Kopf bis Fuß zu einem Hingucker macht. Wenn man jedoch nach einer eher zurückhaltenden und eleganten goldenen Uhr sucht, aber nicht auf das berühmte Erbe der Rolex Day-Date President verzichten möchte, haben wir die Lösung, um beiden Uhrenwünsche zu erfüllen.

{%ALT_TEXT%}

Vintage Rolex Day-Date Referenz 1803 mit einer Menge Tragespuren, welche die Uhr auch sehr interessant machen – Ein vollgoldenes Presidential-Armband kann für manche jedoch etwas „zu viel“ sein und vintage Uhren haben oft ausgetragene und klapperige Metallarmbänder

Obwohl es das Modell von Rolex mit dem wohl größten Prestige ist, kann eine Uhr aus Edelmetall wie z.B. Gelbgold für manche einfach „zu viel“ sein, und viele verbinden sie auch mit einer altmodischen „Opa-Uhr“. Im folgenden Rolex Day-Date Uhrenarmband-Ratgeber möchten wir alternative- und einige der besten Armband-Kombinationen für die Rolex Day-Date präsentieren, die den „Präsidenten-Opa-Status“ verringern, ohne dabei die Uhr etwa abzuwerten. In der Tat passiert eher das Gegenteil: Die Uhr wirkt kombiniert mit einem gewissen individuellem Stil lässiger und eleganter. Es ist auch eine großartige Option für Leute, die sich keine brandneue Rolex Day-Date leisten können und lieber eine gut-getragene und möglicherweise unvollständige gebrauchte Uhr mit einem eher klapprigen alten Armband zulegen. Nachdem solch eine Uhr einen Service bekommen hat und sie ein neues WB-Original Armband bekommt, wird es wie eine Wiedergeburt der berühmten Präsidenten-Rolex mit einem frischen und modernen Geist.

{%ALT_TEXT%}

Classy-Casual-Look: Rolex Day-Date Referenz 1803 an vintage rostbraunen Wildleder-Armband Watchbandit Original

Klassisch-Casual: Wildleder Armband

Wildleder-Armbänder von WB Original sind nicht nur sehr weich und bequem, sondern bieten auch mit ihren charakteristischen Doppelnähten an den Ösen den perfekten Casual-Look für deine Rolex Day-Date. Wie alle WB Original Uhrenarmbänder werden sie aus echtem Leder aus der Toskana in Italien von Hand gefertigt und sind pflanzlich gegerbt. Wenn du deine Day-Date weniger casual, aber dennoch etwas elegant tragen möchtest, ist unser Wildlederarmband von RIOS1931 mit seinen charakteristischen feinen Seitennähten das Armband deiner Wahl.

Klassisch: Vintageleder Armband

Das WB Original Vintage Lederband für die Rolex Day-Date rundet jedes Outfit mit seinem gewissen Retro-Look ab. Man kann es perfekt zu dem Lederfarbton seiner Schuhe und seines Gürtels anpassen und es somit perfekt abgestimmt zum Anzug tragen. Es ist nicht zu sportlich und doch nicht zu elegant – es ist einfach perfekt von Montag bis Sonntag. Wie alle unsere WB Original Lederarmbänder sind sie aus echtem Leder aus der Toskana in Italien handgefertigt und pflanzlich gegerbt.

Sommerzeut: Perlon Armband

Das Perlon-Armband ist das perfekte Armband um deine elegante Rolex Day-Date in eine elegante und dennoch lässige Sommeruhr zu verwandeln: Das Perlon-Armband ist dünn, leicht und atmungsaktiv und eignet sich daher perfekt für heiße und aktive Sommertage. Die synthetischen Nylonfasern sind wasserbeständig und robust genug um nicht zu zerfransen oder zu reißen. Es ist so leicht, dass man es nach einer Weile kaum noch am Handgelenk bemerkt, dass man überhaupt noch eine Uhr trägt. Sie sind als ein- oder zweiteilige Perlonbänder erhältlich.

Abenteurer mit Stil: Canvas Armband

Das Canvas Armband verleiht deiner Rolex Day-Date einen lässigen Abenteurer-Style, insbesondere in Grün und Grau. Unsere WatchBandit Original Canvas-Armbänder bestehen aus hochwertiger und strapazierfähiger Baumwolle (90%) und Viskose (10%). Unser Canvas kann dank seiner 10 Einstelllöcher auch für große Handgelenke perfekt angepasst werden. Mit einem 18-cm-Handgelenk befindet man sich im fünften Loch des Armbandes. Die meisten Canvas haben eine Innenseite aus Leder, auf die wir jedoch explizit verzichtet haben, da Leder nicht so lange hält wie Canvas selbst, wenn es Schweiß und Wasser ausgesetzt ist. So erfreust du dich länger an deinem WB original Canvas-Armband!

Welche Armbandgröße braucht meine Rolex Day-Date?

Für die Rolex Day-Date benötigen man eine Bandbreite von 20 mm. Dies ist die bei Rolex-Uhren am häufigsten verwendete Stegbreite. Wenn man kein Lederband in 20 mm findet, ist es kein Problem stattdessen ein 21 mm-Armband zu verwenden. Obwohl es auf jeder Seite einen kleinen Größenunterschied von lediglich 0,5 mm gibt, ist Leder weich genug um zwischen die Stege der Uhr zu passen. Der kleine Unterschied von 0,5 mm auf jeder Seite reicht nicht aus, um das Armband gequetscht aussehen zu lassen. Weitere Informationen dazu, wie man herausfinden kann welche Armbandgröße eine Uhr benötigt findest du hier.

Eine goldene Uhr kann perfekt mit unserer goldenen Dornschließe ergänzt werden.

Wie wechsel ich das Armband an meiner Rolex Day-Date?

Um das Armband an einer Rolex-Uhr zu wechseln, benötigt man ein Federstegwerkzeug mit einer speziellen 1-mm-Gabel, das in die Öffnungen des originalen Armbands passt, z.B. das Bergeon 6767 Federstegwerkzeug.

 

{%ALT_TEXT%}

Vintage Rolex Day-Date und -Datejust von lespecialistevintage.com kombiniert mit verschiedenen Wildlederarmbändern von Watchbandit – Wenn du eine Rolex Datejust trägst empfehlen wir dir unseren Rolex Datejust Armband-Ratgeber.

 

Die Bilder stammen von uns und unserem Markenbotschafter @lespecialistevintage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.