Hygge 3012
Blog, Stories

Hygge

Bitte stelle Dich und Dein Team vor
Mein Name ist Sébastien und arbeite bei der japanischen Eigentümergesellschaft von HYGGE. Ich habe die Leitung für die internationale Entwicklung der HYGGE. P.O.S. Co., Ltd. Hygge ist ein Familienunternehmen. Kontinuität ist heutzutage in der japanischen Uhrenindustrie außergewöhnlich. Heute ist unser Team eine Kombination aus Technikern mit einer langen Erfahrung in der Herstellung von Uhren und einem jüngen, sehr dynamischen und kreativem Vertriebs- & Marketing-Team.

Wie bist Du persönlich zu Uhren gekommen?
Mir ist bei der P.O.S. die Position als Übersee Betriebs-Supervisor angeboten worden, verantwortlich für die internationale Entwicklung von Hygge. Meine Fähigkeiten waren ursprünglich im internationalen Geschäft und ich musste mir Kenntnis über Uhren erst erlernen. Es war eine große Herausforderung, aber ich glaube, dass ich von einigen der besten japanischen Technikern in der Uhrenindustrie umgeben war. Meine Leidenschaft war eigentlich Modedesign. Ich sehe die Uhr immer noch mehr als ein modisches Accessoire als ein funktionelles oder mechanisches Produkt. Aus meiner Sicht gehört eine Armbanduhr zu einem gesamten Look, der nicht nur den Mode-Stil des Trägers zum Inhalt hat, sondern auch ihn selbst.

HYGGE 2203

Wie kam es zur Gründung von Hygge?
Die japanische Firma P.O.S. Co., Ltd., hat Hygge gegründet und war ursprünglich im Jahre 1949, einer der führenden Hersteller für Zifferblätter für bekannte japanische und Schweizer Marken war. Das Unternehmen änderte seine Aktivitäten in den Vertrieb von skandinavischen „High-Designs“. Wir haben einen Teil unseres Geschäfts in der Uhrenindustrie behalten und die Uhrenkollektion HYGGE auf dem Markt gebracht, was ein Zeugnis für das Erbe und das Savoir-faire unseres Unternehmen ist.

Was stellt Deiner Ansicht nach eine großartige Uhr dar?
Über die Qualität hinaus, würde ich sagen, muss eine Uhr Emotionen bewirken. Zum Beispiel erinnert sie den Träger/in an einen besonderen Moment im Leben. Das Größte was ich mir vorstellen könnte ist zu wissen, dass der Besitzer einer Hygge Uhr stolz wäre, sie eines Tages seinem Kind weiter zu geben.

Was frustriert Dich am aktuellen Angebot auf dem Markt für Uhren?
Die Tatsache, dass eine Uhr eher in der Menge auf Instagram untergehen würde, als eine Uhr mit hoher Qualität anerkannt zu werden. Aus diesem Grund haben wir mit unseren Partnern zusammen gearbeitet, um die Qualität hinter den HYGGE Uhren zu erklären. Wenn Kunden über Armbanduhren aufgeklärt werden und die Arbeit dahinter verstehen, sind sie in einer besseren Position den Wert unserer Uhr zu schätzen und sich ihr eigenes Urteil zu bilden über die Uhr, die sie tragen wollen.

HYGGE 2203

Wo nehmt Ihr Inspirationen?
Unsere Designer sind von Minimalismus und modernen skandinavischem Design inspiriert. Das fängt bei Architektur an. Zum Beispiel die die Königliche Bibliothek in Kopenhagen, bis hin zum Konzept einer Philosophie Richtung da Väri, was Farben auf Finnisch bedeutet.

Auch bewahren alle Designs als Hauptkonzept und Inspiration die Bedeutung von HYGGE, ein dänisches Wort das einen einzigartigen Lebensstil darstellt, in dem gemütliche, freundliche und entspannte Zeit geschätzt wird.

Was unterscheidet Eure Uhren?
Hygge steht für eine Kollektion mit hoher Qualität, Design und Fertigung. Aber Hygge unterscheidet sich dank der Geschichte, die durch das Wort „Hygge“ ausgedrückt wird und das Erbe hinter den Uhren mit der langjährigen Erfahrung des Unternehmens in der Uhrenindustrie und dem hohen Standard der Produktion in Japan.

Was für Materialien, Uhrwerke verwendet Ihr und warum?
Wir verwenden hauptsächlich Edelstahl aufgrund seiner langanhaltenden Qualität und japanische Uhrwerke in Bezug auf unser japanisches Erbe, unsere Identität und wofür wir stehen im Uhrenmarkt. Einige unserer Techniker haben vorher für Hersteller von japanischen Uhrwerken gearbeitet und haben lange Erfahrungen mit den Uhrwerke die wir verwenden, ermöglichen uns die Produkte perfekt zu entwickeln, um ein perfektes Endergebnis zu gewährleisten.

Welche Schritte sind zur Herstellung Eurer Uhren notwendig?
Der Prozess beginnt mit einem Konzeptentwurf vom Designer. Dann machen sich unsere Techniker mit unseren Lieferanten an die Arbeit und erstellen Zeichnungen und Muster. Es ist eine enge Zusammenarbeit zwischen uns, den Designern und Lieferanten um am Ende eine einzigartige Uhr zu herstellen, die dem Träger Vergnügen bereitet. Während wir weder bei der Herstellung noch bei der Materialqualität Kompromisse eingehen, haben wir gleichzeitig zum Ziel den ursprünglichen Entwurf so weit wie möglich zu respektieren, was viel Zeit erfordert. Aber wir erhalten am Ende immer sehr gute Ergebnisse und Uhren, die mit Auszeichnungen und von Fachleuten anerkannt werden.

Wie würdest Du Eure Kunden beschreiben?
Das hat mit eurer vorherigen Frage zu tun, was unsere Uhren von andern unterscheidet. Unsere Kunden haben sicherlich hohe Ansprüche und erwarten Qualität im Design und in der Produktion. Aber wir glauben, dass sie sich hervorheben durch ihr Interesse am Konzept der Uhr. Sie suchen normalerweise etwas Exklusives mit einer tollen Geschichte.

Warum arbeitet Ihr mit WatchBandit zusammen?
Wir zielen darauf ab, dass HYGGE und P.O.S. großartige Uhren anbieten und auch großartigen Kundendienst. Jeder Inhaber einer Hygge sollte voll und ganz zufrieden gestellt sein und das verlangt von uns, Händler und Partner sorgfältig auszuwählen. WatchBandit ist einfach in der Lage gewesen, unseren Qualitätsanforderungen an die Dienstleistungen mit einer herausragenden Professionalität gerecht zu werden, weshalb wir sehr gerne mit euch zusammenarbeiten.

Hygge Vari - L4


In welche Richtung seht Ihr euer Unternehmen in Zukunft gehen?

Wir werden HYGGE weiterentwickeln in Bezug auf unsere Identität und Konzept indem wir einzigartige Uhren anbieten, verbunden mit der hohen Qualität der japanischen Fertigung und modernem skandinavischen Design. Wir glauben, dass Verbraucher Uhren mehr im Zusammenhang mit ihrer Persönlichkeit suchen und sich selbst auszudrücken. Zur gleichen Zeit werden wir Menschen durch unsere neuen Projekte überraschen und mit neuen Designern zusammen arbeiten.

Zum Schluss haben wir gesehen, wie sich die heutige Umwelt durch sehr traurige Ereignisse ändert. Wir hoffen das unsere Uhren das HYGGE Lebensgefühl verbreiten und bewirken, das sich die Leute entspannen und ihre Zeit genießen können.

HYGGE Marke Fakten

  • Finanzierungs-Jahr? 2009
  • Wo ist euer Standort? Saitama, Japan
  • Andere interessante Fakten, die ihr mit uns teilen möchtet? Vielleicht teilen wir unsere Unternehmens-Geschichte, wie folgt, und unsere Präsentation.

Firmengeschichte: “Seit seiner Gründung ist P.O.S ein Familienunternehmen geblieben. Diese Kontinuität ist ein Ausnahmefall in der japanischen Uhrenindustrie und hat dazu beigetragen, die natürliche Hingabe von P.O.S. für eine hochwertige Qualität steht.

Das Unternehmen wurde im Jahr 1949 von Ryoji Sato gegründet, hieß ursprünglich Yukosha und verdiente sich schnell einen ausgezeichneten Ruf als wichtigster Zifferblatt-Hersteller, es beliefert seit Jahrzehnten bekannte japanische und Schweizer Marken. Nach der Neugründung im Jahr 1987 wurde das Unternehmen in P.O.S. Co., Ltd. umbenannt und begann skandinavische Marken für den japanischen Markt zu importieren und zu vermarkten. In der Zwischenzeit fand Yoshimasa Sato, der ältere Sohn von Ryoji Sato seine Inspiration aus der renommierten Geschichte des Unternehmens, um eine neue Uhrenmarke Hygge zu starten, eine Kollektion, welche die P.O.S. Leidenschaft für skandinavisches Design und Know-how der Uhrmacherei Ausdruck verleiht.

Während P.O.S. eine anerkannte globale Marke wurde, hat P.O.S. Hygge entwickelt, eine qualitativ hochwertige Uhrenkollektion, die alle ihre Werte und die japanischen Traditionen repräsentiert.“

HYGGE Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.