BOLDR_Watchbandit_kollektion_Banner
Stories

BOLDR Uhren – Tough genug für jedes Abenteuer

Der Hersteller BOLDR sieht sich selbst als „Outfitter-Marke für die urbanen Abenteurer der Welt“. Der von Travis Tan, Leon Leong und Isa Ghani gegründete und in Singapur und Malaysia ansässige Hersteller bietet Reiseausrüstung und Uhren an. Im folgenden Blog-Post stellen wir euch die BOLDR-Uhrenmodelle vor, die wir auf WatchBandit als offizieller Händler anbieten.

 

BOLDR Expedition

BOLDR Expedition photo series

Im November 2017 startete BOLDR eine Kickstarter-Kampagne mit ihrer ersten Uhr: Die Expedition Felduhr. Eine bewährte und robuste Uhr nach Vorbild der militärischen Beobachtungs-Felduhren. Ausgestattet ist die Expedition mit einem Schweizer Uhrwerk (Sellita SW200-1), einer drehbaren Multifunktions-Lünette (innenliegend), einer doppelt verschraubten Aufzugskrone, 200 Meter Wasserdichtigkeit und einem Saphirglas Deckglas sowie Gehäuseboden mit einer Anti-Reflektionsbeschichtung. Swiss SuperLuminova sorgt für eine hervorragende Lumineszenz, welche dabei hilft die Uhr im Dunkeln abzulesen (wie bei allen Modellen). Sie ist in 5 Farben erhältlich (von denen einige bereits ausverkauft sind) und wird mit einem Canvasarmband mit Kalbslederfutter und Messingösen geliefert. Die BOLDR Expedition ist ein stilvoller Zeitmesser mit einem Touch, der Abenteuer verspricht und passt somit eher zu einem Casual-/Outdoor-Style. Die Uhr war ein sofortiger Erfolg und BOLDR entschied sich für weitere Uhrenkollektionen.

 

BOLDR Voyager

BOLDR Voyager close up details and wristshot

Taucheruhren mit einem Bronzegehäuse werden immer beliebter, so entschied sich BOLDR eine eigene Taucheruhr aus CuSn8-Bronze zu entwickeln: Die Voyager. Wie viele andere Taucheruhren ist sie von den historischen Kampfschwimmer-Taucheruhren mit einem leuchtenden Sandwich-Zifferblatt und großen Ziffern auf der 3-, 6- und 9-Uhr-Position inspiriert (lesen Sie hier mehr über die Geschichte der Taucheruhren). Die BOLDR Voyager hat ein schlankes und modernes Gehäusedesign, welches sich von vielen historisch inspirierten Zeitmessern unterscheidet, die nur in großen Gehäusen und Durchmessern erhältlich sind. Darüber hinaus verfügt die Uhr über eine einseitig drehbare 120-Klick-Lünettee, die durch das gewölbte Saphirglas mit Anti-Reflektionsbeschichtung ergänzt wird. Dies macht die Voyager zu einer perfekten Tool-Watch für das Tauchen, Schwimmen oder Freizeit. Das Bronzegehäuse entwickelt im Laufe der Zeit eine schöne und individuelle Patina als natürliche Reaktion von Bronze (wie Sie die hier beschriebene Patina beschleunigen oder entfernen können).

 

BOLDR Odyssee

BOLDR Odyssey details bronze, stainless steel and carbon case

Bei dem Modell Odyssey ging BOLDR noch einen Schritt weiter: Sie kombinierten ihr Bronze Gehäuse mit einem kräftigeren Gehäusedesign und einem Meteoriten-Zifferblatt. Es ging jedoch noch weiter: Die Odyssey ist auch mit blauen, roten und grünen Karbon-Gehäusen erhältlich. Die Odyssey verfügt somit über ein äußerst robustes Gehäuse, welches für härteste Belastungen beim Tauchen gedacht ist. Die Uhr hat einen extrem widerstandsfähigen Gehäuseboden, welcher mit 6 Schrauben fixiert ist und einer verschraubten Krone mit Dreifachverriegelung. Dies sorgt für eine Wasserdichtigkeit von bis zu 500 Metern. Ein sehr robustes und bewährtes japanisches NH35A Automatikwerk von Seiko und ein spezielles Helium-Auslassventil sorgen dafür, dass die Uhr nahezu jedem Druck standhält.

 

BOLDR Globetrotter GMT

Entdecke nun die BOLDR Kollektion bei WatchBandit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.