Blog, Stories

5 Uhren passend zum Outfit

Es gibt Männer, die genau eine Uhr besitzen, die sie tagein, tagaus tragen. Daran ist absolut nichts falsch. Aber um ehrlich zu sein: Lassen sich diese Männer nicht etwas entgehen? Wir finden: ja. Es mach Spaß, die richtige Uhr zum Outfit zu wählen. Wir haben uns fünf Uhren für verschiedene Anlässe angesehen.

Die lässige Freizeituhr: Squarestreet Plano

Nur 6,7mm ist das Gehäuse der Plano dünn. Diesem Merkmal verdankt sie auch ihren Namen. „Plano“, das ist spanisch und bedeutet „flach“. Klein ist sie allerdings nicht, im Gegenteil: Ihr großes, angenehm schnörkelloses Ziffernblatt sorgt dafür, dass sie gesehen wird. Dank des Schweizer Ronda 715 Quartz Uhrwerk läuft sie bis zu 42 Monate, bevor man die Batterie wechseln muss.

Der elegante Business-Begleiter: Maen Classic Moonphase Ivory White

Armband aus italienischem Leder? Check! Hochwertige Materialien wie Edelstahl und Gold? Check! Eine limitierte Auflage von nur 75 Stück? Na klar! Die Maen Classic Moonphase Ivory White bietet alles, was man von einer eleganten Business-Uhr erwartet. Dafür, dass soviel Eleganz nicht langweilig wird, sorgt eine dezente Mondphasenanzeige.

Für das Nachtleben: Gaxs James V 36 MM

Sehr viel Schwarz mit einem bronzefarbenen Gehäuse aus gebürsteten Edelstahl. Das wäre die Kürzestbeschreibung der James V von Gaxs. Elegant wie eine Business-Uhr, aber deutlich feierlicher. Reduzierte Schlichtheit, aber nicht aus Zurückhaltung, sondern als Statement. Die Gaxs James V sorgt für den perfekten Auftritt im Nachtleben der Metropolen dieser Welt.

Minimalismus für den Sommer: Bulbul Ore 06

So schlicht, dass sie fast schon wieder verspielt ist. Die Bulbul Ore 06 ist Minimalismus in Reinkultur. Ein gänzlich weißes Ziffernblatt, ein mattes Edelstahlgehäuse und ein extrem hochwertiges Milanese Mesh Armband, das ganze angetrieben von einem Schweizer Quartz Uhrwerk mit bis zu zehn Jahren Laufzeit. Eine Uhr, so leicht, hell und erfreulich wie der Sommer.

Für das Reisegepäck: Timex Weekender Central Park

Im Sommer ist auch der Sommerurlaub nicht fern. Die richtige Urlaubsuhr ist wahrscheinlich nicht das Glanzstück der Sammlung, sondern eine sportliche, nicht zu teure Uhr, die alles mitmacht. So wie die Timex Weekender Central Park. Das gestreifte Nylonarmband unterstreicht den sportlichen Charakter der Uhr und dank der leuchtenden 24-Stunden-Anzeige kann man sich Tag und Nacht auf sie verlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.